Beitragsbild
22. 7. 2024

Yamaha: Mit Updates ins Gelände

Yamaha spendiert seinen Offroad-Modellen von der PW 50 bis zur YZ 450 F für das neue Modelljahr teils umfangreiche Updates. So erhält die 450er ab September eine neue Umlenkung an der Hinterradschwinge und neu abgestimmte Federelemente vorne und hinten. Dadurch sollen die Stabilität, das Traktionsgefühl und das Handling des Motocrossers optimiert werden. Geändert wurden außerdem die vorderen Motorlager, die Kupplungskühlung, die Sitzbank und die Fußrastenhalterungen ...

Meldung in neuem Tab öffnen
Beitragsbild
21. 7. 2024

Rallye in Afrika 1978 und 2024: Ein Vergleich

Rallye Kenia: Alles, was in der Rallye-Szene Rang und Namen hatte, trat 1978 in Westafrika an. Damals hieß die Veranstaltung korrekt „East African Safari Rally“, und das für einige weitere Jahre. Es duellierten sich Europäische und fernöstliche Werksteams aufs Heftigste. Da standen sich Datsun, Porsche, Mercedes und Peugeot in herzlicher Gegnerschaft gegenüber. Bereits damals konnte nur derjenige gewinnen, dessen Fahrzeug auf den gut 5000 Kilometern ...

Meldung in neuem Tab öffnen
Beitragsbild
21. 7. 2024

KÜS-Schiedsrichter*innen fiebern Olympia entgegen

Große Ehre für die Handball-Schiedsrichter*innen Robert Schulze und Tobias Tönnies sowie Tanja Kuttler und Maike Merz. Die beiden Schiedsrichter-Teams aus dem Elitekader des Deutschen Handballbundes sind für die Olympischen Spiele 2024 in Paris (24. Juli bis 11. August) nominiert.  Für die Unparteiischen stellt die Nominierung ein Höhepunkt ihrer Karriere dar. „Das ist das Allergrößte“, schwärmt Tanja […] Große Ehre für die Handball-Schiedsrichter*innen Robert Schulze und Tobias Tönnies ...

Meldung in neuem Tab öffnen
Beitragsbild
20. 7. 2024

Lancia pusht Rallye-Comeback

Lancia treibt die Entwicklung von zwei neuen Hochleistungsfahrzeugen zügig voran, die im kommenden Jahr vorgestellt werden. Der vollelektrische HF wird mit einer Leistung von 206 kW (280 PS) in 5,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h sprinten und das Spitzenmodell der Baureihe sein. Mit dem Lancia Ypsilon Rally 4 HF kehrt die Marke hingegen in den für sie einst ruhmreichen Rallyesport zurück. Er wird von ...

Meldung in neuem Tab öffnen
Beitragsbild
19. 7. 2024

Porsche: Zwei neue Varianten für den E-Macan

Porsche rundet das Modellangebot beim neuen Macan nach unten ab und schließt nach oben eine Lücke. Den Einstieg bildet künftig der Macan mit Hinterradantrieb und 250 kW (340 PS), der mit einer WLTP-Reichweite von bis zu 641 Kilometern besonders effizient arbeitet. Der Macan 4S ordnet sich hingegen im oberen Leistungsspektrum der Baureihe ein. Für alle Macan ist zudem ein neues Offroad-Design-Paket verfügbar. Das Einstiegsmodell leistet in ...

Meldung in neuem Tab öffnen
Beitragsbild
18. 7. 2024

Recht: Fahrverbot nach langer Verfahrensdauer gerechtfertigt?

Wer ein Fahrverbot zu erwarten hat, kann bei langer Verfahrensdauer vielleicht aufatmen. Der Gesetzgeber knüpft an ein Fahrverbot eine erzieherische Wirkung. Was ist aber, wenn die Tat lange her ist? Bei einer langen Verfahrensdauer von mehr als zwei Jahren zwischen der Tat und dem Urteil müssen Gerichte prüfen, ob ein Fahrverbot noch seinen erzieherischen Zweck erfüllen kann. Die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über ...

Meldung in neuem Tab öffnen
Beitragsbild
17. 7. 2024

LR Defender: Lancia-Teamfahrzeug von 1991 wird versteigert

Die Online-Auktionsplattform Catawiki versteigert noch bis 21. Juli 2024 einen 1989er Land Rover Defender, den Lancia als Teamfahrzeug im Rallyesport eingesetzt hat. Berühmt wurde das Fahrzeug, weil es bei der Safari-Rallye 1991 bei der Rettung eines Elefantenbabys aus dem Schlamm half. Der Land Rover wurde in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt und trägt auch die Originalaufkleber des damaligen Sponsors Martini. Die Motornummer stimmt mit den Heritage-Unterlagen von ...

Meldung in neuem Tab öffnen
Beitragsbild
16. 7. 2024

Aston Martin: DBX707 extra luxuriös

Aston Martin legt eine exklusive Sonderserie des DBX707 auf. Die „AMR24 Edition“ ist eine Hommage an das Formel-1-Team Aramco und das offizielle Medical-Car der Rennserie. Zu den exklusiven Ex- und Interieurdetails gehören unter anderem grün lackierte Bremssättel und eine AMR24-Motorplakette. „AMR24“ ist auch in die Türschweller geätzt. Zur Wahl stehen drei Karosseriefarben. Dazu kommen Akzente in Lime Green oder Trophy Silver. Der Aston Martin DBX707 ...

Meldung in neuem Tab öffnen
Beitragsbild
15. 7. 2024

Toyota GR Yaris: Keiner für alle. Einer für Technikfans.

280 PS/206 kW machen den Toyota GR Yaris, nach einer „Frischzellenkur“ jüngst vorgestellt, zum weltweit leistungsstärksten Dreizylinder Der Kleinwagen mit der Handschrift von Gazoo Racing (genau dafür steht die Abkürzung GR) ist kein Auto für alle. Aber: Menschen mit Sinn für ausgeklügelte Technik vermag er zu begeistern, das freilich volll und ganz. Das machten erste […] 280 PS/206 kW machen den Toyota GR Yaris, nach einer ...

Meldung in neuem Tab öffnen
Beitragsbild
14. 7. 2024

Ford: Das E-Comeback des Capri

Für sein zweites vollektrisches Modell der Neuzeit greift Ford auf den legendären Modellnamen Capri zurück. Das ehemalige Sportcoupé kommt im E-Zeitalter als 4,63 Meter lange Limousine auf den Markt und wird, ganz dem Zeitgeist entsprechend,als „SUV-Coupé“ lanciert. Zum Modellstart bietet Ford den ab sofort bestellbaren Capri zu Preisen ab 51.950 Euro mit Extended-Range-Batterie und Hinterradantrieb an. Der Heckmotor liefert 210 kW (286 PS) und 545 ...

Meldung in neuem Tab öffnen